Rory Shy, der schüchterne Detektiv

Ein cleverer Krimi ab 10 Jahren mit wunderbar ausgefallenen Figuren und einer wichtigen Botschaft: Es ist völlig in Ordnung schüchtern zu sein.

Rory Shy ist ein ungewöhnlicher Detektiv: Es ist ihm unangenehm, Zeugen zu befragen, er ist zu schüchtern, um mit Informanten zu sprechen, und viel zu höflich, um Verdächtige mit Fragen nach einem Alibi zu belästigen.
Dafür besitzt er eine hochgeheime eigene Methode, mit der er bislang auch die kniffligsten Rätsel lösen konnte. Bis jetzt: In der Villa einer Millionenerbin ist eine Perle spurlos verschwunden. Und von der Sekretärin bis zum Butler scheint jeder ein Geheimnis zu hüten. An Befragungen führt kein Weg vorbei! Mithilfe der zwölfjährigen Matilda stellt sich Rory dem schwersten Fall seiner Karriere …

Ein außergewöhnlicher Krimi mit einem originellen Detektivduo: der schüchterne Detektiv und seine redefreudige zwölfjährige Assistentin.
 

Jugendbuch, Ueberreuter Verlag, 2020

Pressestimmen

„Die originelle Detektivgeschichte … bietet herrlich amüsanten Lesespaß und ist randvoll mit feinem, intelligentem Humor.“ Katrin Gabriel, ekz.biblioteheksservice

„Oliver Schlick gelingt es, die Handlung spannend und mit Tiefsinn zu gestalten, die Dialoge witzig und intelligent aufzubauen und bei aller Unterhaltsamkeit den Kindern eine wichtige Botschaft mitzugeben. Dass nämlich keine Eigenschaft per se eine Stärke oder Schwäche ist, weil es darauf ankommt, das Herz am rechten Fleck zu haben.“ Christina Rauch, C.Rauchsche Buchhandlung, Nürnberg

Menü