Neu: Die Farben des verschwundenen Sommers

Alles begann mit dem Regen…
Über vierzig Jahre lang hat Lukas Klinger jeden Gedanken an Erzbach aus seinem Gedächtnis verbannt – bis ihn eine rätselhafte Erbschaft in das abgelegene Dorf zurückführt. Dort sieht er sich mit einer Reihe unerklärlicher, verstörender Ereignisse konfrontiert und beginnt endgültig an seinem Verstand zu zweifeln, als ihm eines Nachts ein sprechender Feuersalamander begegnet und ihn nötigt, sich seiner verdrängten Erinnerung zu stellen.
Mithilfe des Samandarin, eines sagenumwobenen Salamandergifts, taucht Lukas in das Geheimnis seiner Vergangenheit und die Geschichte eines vergessenen Sommers ein: eine Geschichte, in der die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie verwischen. Eine Geschichte um Gefahr und Freundschaft und einen Bund zwischen Menschen und Salamandern. Vor allem aber die Geschichte um ein Mädchen mit roten Haaren, das den Regen langsamer fallen lassen kann. Eine Geschichte über die Liebe und die Farben eines versunkenen Sommers…

Roman, Digital Publishers, 2019

Menü